POST NO BILLS ist ein Ensemble aus improvisierenden Musikern/Komponisten, das sowohl im Bereich der zeitgenössischen "improvisierten Musik" als auch der "Neuen Musik" arbeitet. Unser Interesse gilt der Entwicklung eigener Improvisationskonzepte, aber auch der Forschung nach einer "freien"- einer Improvisation ohne vorherige Vereinbarungen. Außerdem beschäftigen wir uns mit indeterminierten Kompositionen (sowohl eigenen als auch fremden). Das Ensemble, das 1994 als Jazzensemble gegründet wurde, hat seither eine Entwicklung durchlaufen, die über das Arbeiten mit szenischer Improvisation, Bühnenmusiken, Performances und die Beschäftigung mit ausnotierter Musik zum momentanen Arbeitsfeld geführt hat. Zur Zeit konzentriert sich diese Arbeit auf Cages "Variations" und "Number Pieces" und auf die "Exercises" von Christian Wolff.

www.huebsch.me